Herzlich Willkommen beim SV Rittersdorf 1958 e.V.

Der SV Rittersdorf informiert:

Spielankuendigung FlutlichtJahreshauptversammlung:

Am Freitag den 22. März 2019 findet um 20:00 Uhr im Vereinshaus des SV Rittersdorf die Jahreshauptversammlung statt. Hierzu sind alle Mitglieder des Sportvereins herzlich eingeladen.

 

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1. Begrüßung der anwesenden Vereinsmitglieder

2. Gedenken der verstorbenen Vereinsmitglieder

3. Berichte der einzelnen Abteilungen

4. Wahl des Versammlungsleiters

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung des Vorstandes

7. Neuwahlen des Vorstandes

8. Behandlung von Anträgen

Anträge sind bis zum 15.03.2019 beim 1. Vorsitzenden Otto Lichter, Borenstr. 10b, 54636 Rittersdorf einzureichen. Eine persönliche Einladung erfolgt nicht.

 

 

Ab März Karate-Kurs beim SV Rittersdorf 1958 e.V.

SelbstverteidigungDer SV Rittersdorf bietet ab März einen Karate-Kurs für Anfänger und Wiedereinsteiger ab 14 Jahren an.

Karate ein Sport für alle

Karate ist grundsätzlich für jeden geeignet und wird als Breitensport für alle Altersstufen, d.h. für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten.

Mit Atemübungen steigert der Karateka seine Konzentrationsfähigkeit und schult die eigene Körperwahrnehmung. Ebenso werden auch Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit trainiert. Das macht fit und hält jung!

Das Training kann jeder seinen Möglichkeiten entsprechend angehen. Stufe um Stufe wachsen Geschicklichkeit und Leistungsvermögen. Die farbigen Gürtel sind dabei äußeres Zeichen und Ansporn zugleich.

 

Was braucht ein Karateka?

Bequeme Sportkleidung genügt für das Probetraining. Wir trainieren barfuß.
Später dann einen Karate-Anzug (Gi) mit Gürtel und ein Paar Faustschützer.
Ein Karate-Pass vom Deutschen Karate Verband berechtigt dann später auch zur Teilnahme an deutschlandweit gültigen Prüfungen.

 

Wann und wo wird trainiert?

Trainiert wird immer Mittwochs von 19:00 – 20:30 Uhr in der Turnhalle der St. Barbara Grundschule in Rittersdorf. Das erste Training findet am 13.03.2019 statt.

 

Wie sind die Kosten?

Jeder kann 4 Wochen kostenlos am Training teilnehmen. Danach ist eine Mitgliedschaft im Sportverein Rittersdorf obligatorisch. Die jährlichen Kosten hierfür betragen 42,- € Kinder und Jugendliche; 60,- € Erwachsene.

 

Übungsleiter

Michael Heinen
1. Kyu Wado-Ryu Karate
1. Kyu Kobujutsu
DOSB Sportübungsleiter C-Lizenz

 

Anmeldung unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0151/21659024

 

Was immer du tun kannst oder ertäumst zu können, beginne es!! J.W. v. Goethe

 

 

Weihnachtsbaumverkauf des SV Rittersdorf

SV Baumverkam Samstag, dem 8. Dezember 2018 ab 14.00 Uhr, beim Sportverein in Rittersdorf

Wiederum findet in diesem Jahr, der große traditionelle „Weihnachtsbaumverkauf“ am Samstag, den 8. Dezember ab 14.00 Uhr des SV Rittersdorf, auf dem Sportplatzgelände statt.

Im gemütlichen Ambiente unseres Sporthäuschens, ist mit kalten und warmen Getränken für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Wir hoffen, dass alle Rittersdorfer (Groß und Klein), sowie auch Gäste, dieses genauso annehmen werden, wie in den letzten Jahren.

Wie schon bekannt, ist nach Wunsch auch ein „Bring-Service“ der Weihnachtsbäume bis zur Haustür eingerichtet. Die Aktion erfreut sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit.

Wir freuen uns jetzt schon, auf ein paar gesellige Stunden mit Euch.

EUER SVR

Nachruf Alois Peters

Logo SV RittersdorfDer Sportverein Rittersdorf trauert um sein langjähriges Vereinsmitglied und Jugendbetreuer

Alois Peters

Nach langer Krankheit wurde er im Alter von 88 Jahren am 16.10.2018 aus diesem Leben heimgerufen.

Alois Peters war im Jugendbereich des SV als Jugendbetreuer tätig.

Im März 1987 wurde in Rittersdorf die Tanzgruppe „Burgreigen“ mit 9 Ehepaaren gegründet. Anlass hierzu war das alljährlich stattfindende Burgfest. Um die Tradition historischer Tänze und Bräuche zu pflegen, hat sich Alois und seine Frau Nella dieser Gruppe angeschlossen. Aus sportlichen und aufgrund persönlicher Verbundenheit hatte sich die Gruppe entschlossen, der Abteilung Tanzsport des SV Rittersdorf beizutreten.

Ein „D a n k e s c h ö n“ für alle ehrenamtlich geleisteten Arbeiten in Rittersdorf.

Wegen seiner freundlichen und zuvorkommenden Wesensart genoss er bei uns allen hohe Sympathie und große Wertschätzung. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Nella den Kindern und der ganzen Familie.

Sportverein Rittersdorf
Vorstand und Mitglieder
Rittersdorf, im Oktober 2018