Neuigkeiten von der 1. Mannschaft

Marke Arbeitssieg

1-Mannschaft-2011-12Marke Arbeitsieg

 

Am Sonntag hatten wir das Schlusslicht der Liga zu Gast und für die meisten der Zuschauer war es wohl nur eine Frage der Höhe des Sieges. Das auch einige Spieler diesen Gedanken im Hinterkopf hatten, sah man phasenweise an deren Leistung. Gute Aktionen wechselten sich mit unnötigen Fehlpässen ab. Hinzu kam, dass man ohne den nötigen Biss in die Zweikämpfe ging und häufiger als uns allen Recht sein konnte diese auch verlor. Nichtsdestotrotz gelang nach einer guten Viertelstunde Mario Prennig das 1-0. Das 2-0 durch Kevin Propson nach feinem Pass von Nici Nosbisch sollte eigentlich noch mehr Sicherheit geben und die Gegenwehr der Gäste brechen. Leider war das eine Rechnung ohne den Wirt. Ernzen hielt weiter gut dagegen und hätte den einen oder anderen Treffer erzielen können. Die beste Chance vergaben sie beim Stand von 1-0 mit einem Elfer. Nach der Pause waren die Gäste zunächst wacher, setzten uns unter Druck und erzielten den verdienten Anschlusstreffer. Warum unsere Spieler in dieser Phase nicht dagegen hielten bleibt ein Rätsel. Nach gut einer Stunde fand man den Faden abermals und nach 75 Minuten war es Johannes Berg, der den alten Zwei-Tore-Vorsprung wieder herstellte. Nur vier Minuten später sorgte wiederrum Kevin Propson für die Vorentscheidung. Positiv stimmt, dass die Mannschaft sich ein weiteres halbes Dutzend 100%-tiger Chancen erspielte. Diese MÜSSEN jedoch besser genutzt werden!

Gegen den Tabellenvorletzten aus Speicher am kommenden Sonntag (12.30 Uhr am Schulzentrum) muss auch eine andere Einstellung an den Tag gelegt werden. Ansonsten droht ein ungemütlicher Nachmittag.