Neuigkeiten von der 1. Mannschaft

TORLOSES KREISMEISTERSCHAFTSSPIEL

k-CIMG2108TORLOSES KREISMEISTERSCHAFTSSPIEL

 

Im ersten Spiel um die Kreismeisterschaft der C-Ligen spielten unsere Jungs 0-0 gegen den CI-Meister SG Wiesbaum II.

 

Gegen die Reserve des Bezirksligisten zeigte unsere Mannschaft trotz stark ersatzgeschwächter Aufstellung eine vor allem im ersten Durchgang starke Leistung. Der Spielaufbau aus der sicher und kompakt stehenden Abwehr war sehr gut. Das Mittelfeld leitete gefährliche Angriffe ein und setzte unsere Offensive immer wieder gut in Szene. Mindestens drei sehr hochkarätige Torchancen wurden leider nicht genutzt. Auf der Gegenseite fand der Gast kaum Mittel unser Gehäuse in Gefahr zu bringen.

 

 

Im zweiten Abschnitt sahen die Zuschauer zunächst den gleichen Ablauf. Unser Team kombinierte gut nach vorne und hinten brannte nichts an. Nach etwa 70 Minuten kam die SG Wiesbaum dann besser ins Spiel. Die Kräfte unserer Jungs ließen nach und somit ergab sich für den Gast mehr Spielraum. Jetzt kamen sie auch das ein oder andere mal gefährlich in Tornähe, ohne jedoch Kapital daraus zu schlagen. Offensivaktionen auf unserer Seite gab es nun kaum noch. Immer wieder wurden Konterversuche gestoppt oder mangels Konzentration nicht ausgespielt. Dramatisch war dann der Schlusspunkt der Partie. Ein langer, hinter die Abwehr gespielter Ball erreichte einen gegnerischen Stürmer, welcher alleine auf unseren Keeper Hilden zulief. Dieser konnte sich leider nur mit einem Foul helfen, so dass der Schiedsrichter keine andere Wahl hatte als auf den Elfmeterpunkt zu zeigen. Alle rechneten jetzt wohl mit einer Niederlage, doch Andy Hilden parierte den gut und scharf geschossenen Elfer in toller Manier und sicherte somit das Remis. Direkt im Anschluss erfolgte der Schlusspfiff.

 

 

Das anschließende zu den Regularien zählende Elfmeterschießen gewannen unsere Jungs dann mit 4-3.

Der Mannschaft inklusive aller Ersatzspieler gebührt ein großes Lob für diese Leistung. Vor allen Denjenigen, die meist „nur“ in der zweiten Reihe standen und ein blitzsauberes Spiel boten. Einfach war es sicherlich nicht, sich nach der kräfteraubenden Saison nochmals zu motivieren. Von daher – Hut ab!

 

 

Somit findet das letzte Pflichtspiel der Saison am kommenden Sonntag, 08.06. um 14.30 Uhr in Preist gegen den Staffelsieger der CIII statt.