Neuigkeiten von der 1. Mannschaft

STANDESGEMÄSS DANK KONZENTRIERTER LEISTUNG

 

1-Mannschaft-2013-14STANDESGEMÄSS DANK KONZENTRIERTER LEISTUNG

 

Unsere Mannschaft wurde am vergangenen Sonntag vom Tabellenschlusslicht der Liga heraus gefordert. Obwohl der Gegner erst 5 Punkte bis dato auf der Habenseite verbuchen konnte, begegneten unsere Spieler ihren Gegenüber mit dem nötigen und gebührenden Respekt, was auch schon alleine der Anstand verlangt. Hieraus resultierte bis aus wenige Ausnahmen eine wirklich konzentrierte Leistung. Auf dem gut zu bespielenden Rasenplatz in Üttfeld ließen unsere Jungs den Ball schnell laufen und hielten somit auch das Tempo hoch. Durch häufige schnelle Seitenwechsel ergaben sich immer wieder Lücken in der gegnerischen Abwehr, die leider nicht oft genug konsequent genutzt wurden.

Trotzdem fielen früh die beiden Führungstreffer. In der Folge das gleiche Bild. Der Gegner wurde schon beim Aufbau gestört, wodurch man schnell wieder in Ballbesitz gelangte und das Spiel aufziehen konnte. Leider konnte die Mannschaft auch gegen den Letzten der Tabelle kein Gegentor verhindern. Nach einem langen Abschlag des Torwarts klärten unsere Spieler den Ball nicht konsequent. Dieser fand etwa 30 Meter vor dem Tor einen Kampener Stürmer, der ausrutschend und mehr aus Verzweiflung einfach abzog und irgend wie unhaltbar in den Winkel traf. Beim Stande von 3-1 wechselten die Teams die Seiten.

 

Nach Wiederanpfiff änderte sich am Spielverlauf nichts. Unsere SG spielte weiter schnell und konzentriert. Mit zunehmender Spieldauer ließen auch die Kräfte bei der SG Großkampen nach. Die weiteren Treffer waren nur noch eine Frage der Zeit. Es fielen im zweiten Abschnitt noch vier weitere Treffer zum Endstand von 7-1. Zum Spiel ist weiter nichts hinzu zu fügen. Ein Fleißkärtchen verdiente sich heute, wenn auch gegen einen schwachen Gegner, Rene Lamberty. Im Zentrum war er Dreh- und Angelpunkt und eroberte auch viele Bälle durch starke Lauf- und Zweikampfleistung.

 

 

Torfolge: 0:1 Thomas Klassen-Braun (3.), 0:2 Dominik Grün (11.), 1:3 Dominik Grün (38.), 1:4 Dominik Grün (48.), 1:5 Dominik Grün (60.), 1:6 Sebastian Zeimantz (78.), 1:7 Rene Lamberty (83.)

Besondere Vorkommnisse: Dominik Grün (SG Rittersdorf) scheitert mit Foulelfmeter

an Torwart (28.) 

 

 

Am Ostersamstag kommt es zum Duell mit der SG Lambertsberg, derzeit Drittletzter der Tabelle mit 18 Punkten. Wer allerdings das Hinspiel verfolgt hat, kann schon erahnen wie schwer dieses Spiel werden kann. Hier wurde uns das Leben durch eine sehr konzentrierte und vor allem disziplinierte Spielweise des Gegners sehr schwer gemacht. Ist die SG Lambertsberg einigermaßen komplett besetzt, müssen wir alles abrufen, um nicht eine böse Überraschung zu erleben. Unser ärgster Verfolger konnte am vergangenen Wochenende nur mit Mühe in den letzten fünf Minuten gewinnen. Unsere Jungs dürften aber gewarnt sein und wollen unbedingt einen weiteren Schritt tun.

 

Anpfiff ist Ostersamstag, 19.04. um 19.30 Uhr in Rittersdorf.

Unsere Zweite Mannschaft spielt bereits um 17.30 Uhr gegen die

SG Neidenbach II.