Herzlich Willkommen beim SV Rittersdorf 1958 e.V.

KOPF HOCH KEVIN !!

1-Mannschaft-2013-14KOPF HOCH KEVIN !!

 

Das zweite Meisterschaftsspiel an diesem Wochenende musste unsere SG in Karlshausen bestreiten. Ein Gegner der zuweilen äußerst unangenehm sein kann. Den Jungs merkte man die ersten 15 Minuten an, dass sie zwei Tage zuvor ein sehr anstrengendes Spiel hatten. Läuferich und Gedanklich waren sie nicht auf der Höhe und der Gegner wusste dieses auch auszunutzen. Sie hatten mehr vom Spiel und kamen nach kurzer Zeit zu einem Lattentreffer, zweimal wusste unser Keeper mit herzhaftem Eingreifen zu glänzen. Danach war der Spuk aber vorbei. Die Spielanteile verlagerten sich mit zunehmender Spieldauer auf unsere Seite und unser Team kam immer häufiger gefährlich vors gegnerische Gehäuse. Aus einem Eckball heraus erzielte dann in der 25. Minute Andy Berg mit einem unwiderstehlichen Kopfball die

Führung. Dieses Tor gab dann auch prompt die nötige Sicherheit und die Kombinationen liefen nun insgesamt flüssiger. Vom Gegner war nun nicht mehr viel zu sehen. Zwangsläufig erzielte Dominik Grün dann in der 28. Minute das 2-0 nach einem schönen Zuspiel in den 16er. Unsere Jungs agierten im

weiteren Verlauf des Spiels immer souveräner. Von Müdigkeit war nicht mehr viel zu sehen.

 

 

 

Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild dann wie zu Ende der ersten Hälfte. Eine abgeklärte Vorstellung unserer Mannschaft erlaubte unserem zahlreichen Anhang eine beruhigende Sicht aufs Spielfeld. Die Abwehr hatte alles im Griff und aus dem Mittelfeld heraus wurden immer wieder gefährliche Pässe

in die Spitze oder über außen gespielt. Hieraus resultierte auch das 3-0. Nach einer Zuckerflanke von Kevin Propson brauchte wiederum Dominik auf dem zweiten Pfosten nur den Kopf hinzuhalten und aus kurzer Distanz einzunicken. Das Spiel war entschieden. Eine viertel Stunde vor Ende war dann Mario

Prennig zur Stelle, nachdem er auf der linken Seite den Ball bekam, nach innen zog und dem gegnerischen Torwart mit einem platzierten Schuss ins lange Eck keine Chance ließ. Weitere gute Einschussmöglichkeiten blieben in der Folge ungenutzt. Aber das war an diesem erfolgreichen Nachmittag nicht weiter tragisch.

 

 

Tragisch ist eher, dass unser Spieler Kevin Propson sich in der zweiten Halbzeit einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zuzog. Diese Verletzung tut uns allen sehr leid und auch weh, war Kevin doch in den letzten Spielen maßgeblich am Erfolg beteiligt.

Kopf hoch Kevin… Wir alle im Verein sind bei dir und wünschen dir beste Genesung. Wir freuen uns schon heute auf deine Rückkehr nach der Winterpause und sind überzeugt, das du uns auch in den dann noch

verbleibenden Spielen weiterhilfst…

 

 

 

Das letzte Spiel in 2013 bestreitet das Team am kommenden Sonntag, 08.12. um 14.30 Uhr in Ehlenz.

Gegner ist die zweite Mannschaft der SG Prümer-Land. Hier wollen die Jungs unbedingt nochmals punkten um mit einem schönen Polster in die Winterpause zu gehen.